Unverbindliche Urlaubsanfrage

  1. Anreise
    Invalid Input
  2. Abreise
    Invalid Input

Winterurlaub in St. Martin bei Lofer

Wenn alles unter einen weißen Mantel aus Schnee versteckt ist kommt man bei uns so richtig in Fahrt. Natürlich ist bei uns der Skisport Freizeitbeschäftigung Nr. 1. Zwei Skigebiete im Saalachtal erfreuen Groß und Klein, Gäste und Einheimische.

Die Almwelt-Lofer

Perfekt präparierte Pisten und Skivergnügen pur versprechen die Bergbahnen der Almwelt-Lofer. An Schnee hat es bei uns noch nie gefehlt, und doch werden die Pisten für Sie und Ihren Skispaß bei Bedarf beschneid. Unsere kleinsten Besucher haben wir selbstverständlich auch nicht vergessen. Der Kinderpark "Sumsiland" und mehrere Skischulen kümmern sich um die kleinen Skiasse. Während der Abfahrt über die 46 km Pisten können Sie wunderbar die schönsten Seiten unserer Bergwelt kennen lernen.

Das Skigebiet Heutal

Eine sehr familienfreundliches Skigebiet, da es doch sehr überschaubar ist. Auch hier sind Skischulen und Skiverleihe vertreten. Hütten und Restaurants warten bereits auf Ihren Einkehrschwung. Auch an Apresski-Spaß fehlt es bei uns nicht. Nicht nur bei den Skigebieten, sondern auch im Dorf werden die Skischuhe geschwungen. Mehrere Diskotheken und Lokale feiern regelmäßig Apres-Ski bis die Hütte wackelt.

Winterausflüge

Nutzen Sie Ihren Urlaub und machen Sie dass wonach Ihnen der Sinn steht. Nicht nur Skifahren ist bei uns Volkssport. Das Saalachtal bietet so viele Möglichkeiten den Tag zu nutzen.
Winterwandern z.B. ist sehr beliebt. Nutzen Sie die geräumten Winterwanderwege, die vorbeiführen an Hütten und Almgasthöfen und lassen Sie sich auf einen heißen Glühwein locken.

Rodeln können Sie sich bei unseren Skischulen ausleihen. Diese auf den Berg raufziehen ist noch anstrengend, jedoch wird die Anstrengung durch den Spaß bei der Abfahrt  mit Sicherheit entlohnt.

Schneeschuhe sind sehr groß und haben aus diesem Grund eine hohe Auftriebskraft im Tiefschnee. Diese Auftriebskraft lässt sich für eine Schneeschuhwanderung hervorragend nutzen. Spazieren Sie über den weichen Pulverschnee ohne wirklich einzusinken.

Das gesündeste Vortbewegungsmittel sind die Langlaufskier. Langlaufen schont die Gelenke, fördert die Ausdauer und ist gleichzeitig ein Krafttraining. 80 km Langlaufloipen ziehen sich kreuz und quer durch das Saalachtal.